Oft gestellte Fragen

Haben Sie Fragen zu einem Produkt oder zu einem anderen Thema?

Anzeige filtern nach Thema:

Die neusten Fragen und Antworten:

Der Hinweis „enthält eine Phenylalaninquelle“ muss von Gesetzes wegen auf allen Produkten angebracht werden, welche den Süssstoff Aspartam enthalten. Er ist aber nur für Personen wichtig, die unter der Krankheit “Phenylketonurie” (PKU) leiden; für Gesunde ist er nicht von Bedeutung!

PKU ist eine vererbbare, angeborene Stoffwechselstörung, die in der Schweiz etwa bei einem von 10‘000 Neugeborenen auftritt und bereits kurz nach der Geburt diagnostiziert wird. Aufgrund eines Enzymdefektes kann bei dieser Krankheit ein lebensnotwendiger Eiweissbaustein, die natürliche Aminosäure Phenylalanin, nicht wie erforderlich abgebaut werden: Phenylalanin und abnorme Abbauprodukte stauen sich im Körper und können das Gehirn schwer schädigen. Mit einer phenylalaninarmen Diät lässt sich die Krankheit jedoch sehr gut behandeln. Die Aminosäure Phenylalanin ist nicht nur Bestandteil aller tierischen und pflanzlichen Eiweisse, sondern auch in Aspartam enthalten, weshalb dieser Süssstoff für Betroffene streng verboten ist.

Seit Ende 2013 können Migros-Kunden neben den herkömmlichen PET-Getränkeflaschen und PE-Milchprodukteflaschen auch leere Plastikflaschen aus dem Haushaltbereich wie Shampoos, Putz- und Waschmittel in der Migros entsorgen. Die neue Plastikflaschensammlung beschränkt sich auf Flaschen! Becher, Schalen und andere formstabile Verpackungen bestehen häufig aus Verbundmaterialien, welche die Plastikflaschensammlung verunreinigen würden. Bei einer zu starken Verunreinigung kann das gesammelte Material nicht wieder als Rezyklat eingesetzt werden. Die PET-Getränkeflaschensammlung bleibt weiterhin separat.

Digitale Cumulus-Bons sind die digitale Version der blauen Cumulus-Bons, die Sie alle zwei Monate mit Ihrem Cumulus-Versand zugeschickt bekommen. Die digitalen Cumulus-Bons sind ab November 2015 in der Migros App und auf der Cumulus-Webseite verfügbar und können nur durch das Vorzeigen des digitalen Cumulus-Codes in der Migros App eingelöst werden.

Sie haben Ihre blauen Cumulus-Bons stets in der Migros App verfügbar und können Ihr physisches Portemonnaie zuhause lassen. Dadurch besteht die Möglichkeit, die Bons digital zu aktivieren und sie mit Hilfe des digitalen Cumulus-Codes in der Migros App einzulösen – ohne sie in Papierform dabei haben zu müssen.

Die digitalen Cumulus-Bons müssen, genau wie die digitalen Cumulus-Coupons, in der Migros App oder auf der Cumulus-Webseite aktiviert werden. Somit werden sie automatisch auf den digitalen Cumulus-Code geladen, der im Portemonnaie-Bereich Ihrer Migros App zu finden ist. Durch Vorzeigen des digitalen Cumulus-Codes an der Kasse werden die aktivierten Cumulus-Bons eingelöst. Nach wie vor können die blauen Cumulus-Bons auch in Papierform eingelöst werden.

Nach wie vor können die blauen Cumulus-Bons auch in Papierform eingelöst werden. Allerdings kann ein Cumulus-Bon nur einmal eingelöst werden. Das heisst, ein Bon der digital (via App) eingelöst wurde, kann nicht mehr in Papierform eingelöst werden. (Es erscheint ein Hinweis an der Kasse). Physisch eingelöste Cumulus-Bons erscheinen unter den eingelösten Bons in Web und App und sind nicht mehr (digital) einlösbar.

Nein, digitale Cumulus-Bons können nicht auf die physische Cumulus-Karte geladen werden. Aufgrund von höheren Sicherheitsanforderungen ist die Einlösung nur in Verbindung mit dem digitalen Cumulus-Code in der Migros App möglich.

Die digitalen Cumulus-Bons werden mit dem 1. Tag des Versandmonats im Web und in der Migros App zur Verfügung gestellt. Es ist möglich, dass Sie die Bons per Post bereits einige Tage vor der Gültigkeit erhalten. Jedoch werden sie erst mit Start der Bon-Gültigkeit, die auf dem jeweiligen Bon abgebildet ist, in der App und im Web bereitgestellt. Die digitalen Cumulus-Bons bleiben so lange verfügbar, bis Sie sie einlösen oder die Gültigkeit abläuft.

In der App sind die digitalen Cumulus-Bons im Bereich „Portemonnaie“ unter „Cumulus-Bons“ zu finden. Voraussetzung für die Anzeige ist die Anmeldung mit Migros Login und die Verbindung des Migros Login Kontos mit Cumulus.

Digitale Cumulus-Bons können nicht weitergegeben bzw. übertragen werden. Falls mehrere Haushaltmitglieder dieselbe Cumulus-Nummer verwenden und entweder an dasselbe oder ein anderes Migros Login Konto angebunden sind, werden Ihnen dieselben Cumulus-Bons angezeigt. Die Bons sind jeweils nur einmal einlösbar.

Wir helfen gern weiter

Darf es sonst noch etwas sein?