Zur FAQ-Übersicht

Oft gestellte Fragen

Warum gibt es keine Migros Verkaufswagen mehr?

Das Interesse an den Verkaufswagen ist im Zeitalter des Online-Shoppings fortwährend gesunken. Zudem hat der Online-Supermarkt LeShop.ch in letzter Zeit seinen Lieferbereich auf alle bisher von den Verkaufswagen bedienten Gemeinden ausgedehnt. LeShop.ch bietet ein Sortiment mit 13‘500 Produkten an, darunter Migros-Artikel zu Migros-Preisen, und stellt somit eine ausgezeichnete Alternative zu den ehemaligen Verkaufswagen dar.

Der "Erfinder" der Verkaufswagen war natürlich der Gründer der Migros, Gottlieb Duttweiler. Die Idee stammte ursprünglich aus den USA von den Ford-Werken und entwickelte sich sehr rasch. Ab 1960 wurden die Verkaufswagen auf Selbstbedienung umgestellt. In den Jahren 1964/1965 gab es mit 144 Verkaufswagen die meisten dieser „fahrenden Läden“.

Die Verkaufswagen schrieben zweifelsohne ein wichtiges Kapitel in der Geschichte der Migros.