Oft gestellte Fragen

Haben Sie Fragen zu einem Produkt oder zu einem anderen Thema?

Anzeige filtern nach Thema:

Filter zurücksetzen

12 Ergebnisse zu Ihrer Auswahl:

Geschenkkarte

Karten müssen nie freigeschalten werden. Sie sind automatisch aktiviert, sofern Guthaben darauf geladen ist.

Die Migros-Geschenkkarte oder Migros Cash Card sollten innerhalb von fünf Jahren benützt werden, da sie ansonsten gemäss AGB ablaufen. Bitte beachten Sie hierbei, dass sich die Gültigkeit der Karten nach jedem Einsatz, ob für den Einkauf oder Wiederaufladung, automatisch um fünf Jahre verlängert. Diese können aus Kulanzgründen auch nach Ablauf der Frist für weitere fünf Jahre freigeschaltet werden.

Nein, Geschenkkarten können nur zum Kauf von Waren eingesetzt werden. Der Betrag wird nicht ausbezahlt.

Die Überprüfung des Saldostandes erfolgt automatisch, eine Fehlerquelle ist praktisch ausgeschlossen. Falls Sie die einzelnen Buchungen trotzdem gerne überprüfen lassen möchten, wenden Sie sich an die M-Infoline (0800 84 0848).

Ja, dies ist selbstverständlich möglich. Und falls die Restsaldi nicht ausreichen sollten, bezahlen Sie die Differenz mit einem anderen akzeptierten Zahlungsmittel (Bargeld, Debit- oder Kreditkarte).

Der Restbetrag bleibt auf der Karte bestehen. Die Geschenkkarte ist 5 Jahre nach der letzten Transaktion (Kauf, Zahlung, Wiederaufladung) gültig; anschliessend verfällt der Betrag.

Nein, die Geschenkkarte ist unpersönlich und kann problemlos übertragen werden.

Dies ist leider nicht möglich. Geschenkkarten sind wie Bargeld. Verloren gegangene Karten können weder gesperrt noch ersetzt werden. Die Geschenkkarten können nicht personalisiert werden.

Ist ein bestimmter Wert aufgedruckt, so handelt es sich um eine Karte mit fixem Betrag. Alle andern Karten ohne aufgedruckten Betrag sind Geschenkkarten mit variablem Wert.

Es gibt zwei verschiedene Arten von Geschenkkarten:

- "Fixe" Geschenkkarten mit Wertaufdruck für den jeweiligen Betrag.
- "Variable" Geschenkkarten mit frei wählbarem Betrag von 10.- bis 3000.- Franken (ohne Wertaufdruck). Die variable Migros Cash Card wird mit einem frei wählbarem Betrag von 10.- bis 3‘000.- Franken (ohne Wertaufdruck) angeboten.

Nein, beim Kauf der Geschenkkarte werden Ihnen keine Cumulus-Punkte gutgeschrieben. Bei einem Einkauf, der mit der Geschenkkarte bezahlt wird, erhalten Sie dann selbstverständlich die normalen Cumulus-Punkte.

Nein, die Geschenkkarten sind unpersönlich. Nur die Geschenkkartennummer und der PIN-Code sind registriert.

Wir helfen gern weiter

Darf es sonst noch etwas sein?