Oft gestellte Fragen

Haben Sie Fragen zu einem Produkt oder zu einem anderen Thema?

Anzeige filtern nach Thema:

Filter zurücksetzen

7 Ergebnisse zu Ihrer Auswahl:

M-Garantie

- grundsätzlich 2 Jahre

-  Bei einzelnen Sortimenten können längere Garantiefristen gelten
(z.B. auf Haushalt-Grossgeräte (ab 8.10.2013) und Rasenmäher der Eigenmarke Do it + Garden Migros (ab Saison 2011: 5 Jahre)

Gewährt ein Hersteller längere Garantiezeiten, werden diese übernommen und an die Kundinnen und Kunden weitergegeben.

- Die Garantiefrist läuft ab Verkaufsdatum oder Lieferdatum.

Der Garantieschein, der Kassabon oder die Rechnung gelten als Garantienachweis. Wird die gekaufte Ware später geliefert, beginnt die Garantiefrist ab Lieferdatum.

- Läuft die "alte" Garantiefrist weiter?  Nein

- Läuft die Garantiefrist neu ab Datum Austausch? Ja. Es wird ein neuer Garantieschein ausgestellt.

Besteht eine M-Garantieverlängerung +3 (MGV+3, melectronics), wird dem Kunden die bezahlte Prämie zurück erstattet. Ein Übertrag der MGV+3 auf ein anderes Gerät ist nicht möglich.

- 2 Jahre für die ersetzten Teile und die Arbeit.

Der Reparaturauftrag, resp. die Rechnung gilt als Nachweis.

- Arbeit und ersetzte Teile

Bei Grossgeräten aus den Bereichen Elektro-, Haushalts- und Unterhaltungselektronik sind auch die Wegkosten gedeckt.

Beispiele Grossgeräte: Kühl- und Gefrierschränke; Waschmaschinen, Tumbler und Geschirrspüler; Fernseher mit einer Bilddiagonalen von 32“/82 cm und grösser.

- Nicht unter die Garantie fallen normale Abnützung sowie die Folgen unsachgemässer Behandlung oder Beschädigung durch den Käufer oder Drittpersonen sowie Mängel, die auf äussere Umstände zurückzuführen sind 1)

1) Beispiele (Aufzählung nicht abschliessend):
-  Normale Leistungsabnahme von Akkus, Einbrennschäden bei Plasma-Fernsehgeräten
-  Verkalkung, ausgelaufene Batterien, Datenverlust, Softwarefehler, Computerviren
-  vorgenommene Änderungen am Gegenstand, Bedienungsfehler 
-  Elementarereignisse, Frost, Blitzschlag

- Die Garantieverpflichtung erlischt bei Reparaturen durch nicht MIGROS-autorisierte Servicestellen.

Wir helfen gern weiter

Darf es sonst noch etwas sein?